About.

INSPIRED BY DIFFERENCE.

Ich bin Philipp Küller. Wirtschaftsinformatiker, Ehemann, Hundefreund und Feuerwehrmann.

Berufliche Stationen

Seit 2016 Fujitsu TDS GmbH
Berater Energiewirtschaft
2016 – 2017  Hochschule Heilbronn
Dozent – Lehrauftrag „Einführung in das IT-Management“
2010 – 2016  Hochschule Heilbronn
Akademischer Mitarbeiter (Forschung / Lehre)
2007 – 2010 SAP AG, Walldorf
Werkstudent, Praktikant & Diplomand
Kooperative Projekte im Solution Management Duet (mit Microsoft) & Alloy (mit IBM)
2007 – 2016 Communications-Complexity
Selbständige Unternehmensberatung
2003 – 2004 MOTIP DUPLI GmbH, Haßmersheim
Informatikkaufmann

Studium & Ausbildung

Seit 2013 Promotion (laufend)
Technische Universität München
2005 – 2010 Studium Electronic Business (Wirtschaftsinformatik)
Hochschule Heilbronn
Abschluss als Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
2000 – 2003 Duale Ausbildung zum Informatikkaufmann

MOTIP DUPLI GmbH, Haßmersheim
Frankenlandschule Walldürn und Zentralgewerbeschule Buchen

Consulting Skills

DIGITALE EXPERIMENTE.

Die Digitalisierung der Gesellschaft macht an Unternehmensgrenzen keinen Halt. Geschäftsmodelle, Unternehmensarchitekturen und Geschäftsprozesse verändern ihr Gesicht. Als Wirtschaftsinformatiker darf Teil diese Veränderung sein und begleite Unternehmen auf dem Weg zum digitalen Gipfel.
01. DIGITAL.

Digitale Inspiration als Teil der Veränderung durch Digitalisierung. Im Zentrum sollte die Herausforderung und nicht die Lösung stehen. Mutig und ausdauernd für disruptive Veränderungen.

02. PROZESSAUTOMATISERUNG

Robotic Process Automation, Chatbots, Machine Learning – nur einige technologische Möglichkeiten, um Geschäftsprozesse zu optimieren und die Usability für den User – egal ob Kunde, Lieferant oder Mitarbeiter – zu verbessern.

03. HANDWERKLICHE GRUNDLAGEN

Strategie, Governance, Prozessmanagement und IT Service Management sind handwerkliche Grundlagen, die auch in der agilen Welt noch immer elementare Bestandteile des erfolgreichen digitalen Wandels sind.

FORSCHUNG.

FORSCHUNGSPROJEKTE.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • IT-Mangement
  • IT-Service-Management
  • Enterprise Architecture Managemenz
  • E-Business-Geschäftsprozesse
  • Computer Supported Cooperative Work
  • Services für kleine und mittlere Unternehmen
  • Services in dezentralen Energieversorgung

Forschungsprojekte

  • INNOvation TRAINing IT Central Europe (INNOTRAIN IT)
  • Entwicklung einer Konfigurationsumgebung für IT-Service-Supply-Chains kleiner Unternehmen der Kreativwirtschaft (KonfIT-SSC)
  • IT Service Management for SMEs of the Danube Region
  • IT-Netzwerk Heilbronn-Franken (connect.IT)

Publikationen.

FORSCHUNG TRIFFT PRAXIS.

Mit dem Einstieg in die wissenschaftliche Karriere, der Teilnahme an diversen Forschungsprojekten und der Promotion an der TU München konnten folgende praktische und wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht.

2019
Elssäßer, Patrick & Philipp Küller. “Pragmatisches Vorgehensmodell für die Smart City der Zukunft – Gestaltungsempfehlung und Methodenkasten für einen standardisierten Ansatz”. In Realisierung Utility 4.0, Oliver D. Doleski (Hrsg.), Band 2. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2019. (Veröffentlichung 21. November 2019)

2017
Fett, Perry & Philipp Küller. “Kundenfokus: Startpunkt Für Die Digitale Transformation Bei Stadtwerken.” In Herausforderung Utility 4.0, Oliver D. Doleski (Hrsg.), S. 545–573. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2017.

2016
Seefeld, Friedrich et al. “Entwicklung Eines Portfolios von Energieeffizienzdienstleistungen Für Kommunale EVU.” Berlin, Köln, München: Verband der kommunalen Unternehmen, 2016.

2015
Schacht, Sigurd & Philipp Küller. “Enterprise Architecture Management und Big Data.” In Praxishandbuch Big Data, Joachim Dorschel (Hrsg.), S. 32–54. Wiesbaden: Springer Gabler, 2015.

Hertweck, Dieter & Philipp Küller. KonfIT-SSC: Entwicklung Einer Konfigurationsumgebung Für IT-Service-Supply-Chains Kleiner Unternehmen Der Kreativwirtschaft. Berichte aus dem Karl-Steinbuch-Forschungsprogramm. Stuttgart: MFG BW, 2015.

Küller, Philipp, Dieter Hertweck & Helmut Krcmar. “Energiegenossenschaften – Geschäftsmodelle Und Wertschöpfungsnetzwerke.” In Digital Enterprise Computing 2015 (LNI), Alfred Zimmermann & Alexander Rossmann (Hrsg.), S. 15–26. Böblingen, Bonn: Gesellschaft für Informatik, 2015.

Küller, Philipp, Norman Dorsch & Agnes Korsakas. “Energy Co-Operatives Business Models: Intermediate Result from Eight Case Studies in Southern Germany.” In 2015 5th International Youth Conference on Energy (IYCE), Pisa, Italien: IEEE, 2015.

Hertweck, Dieter et al. “Transforming SMEs in the Danube Region – Results of the Project ITSM4SME.” HS Heilbronn, 2015.

2014
Küller, Philipp & Dieter Hertweck. “Methoden Zur Konfiguration von IT-Strategien: Lessons Learned in Der Baden-Württembergischen Kultur- Und Kreativwirtschaft.” In Technologien Für Dig. Innovationen, Jürgen Jähnert & Christian Förster (Hrsg.), S. 87–118. Wiesbaden: Springer, 2014.

2013
Küller, Philipp & Dieter Hertweck. “Bedeutung von Services in Einer Dezentralen Energieversorgung.” HMD – Praxis Der Wirtschaftsinformatik 50, Nr. 291 (2013): S. 60–70.

Ficano, C. et al.: „Bringing IT Service Management and Innovation to SMEs in Central Europe“. Public Final Report of the Project INNOTRAIN IT, Stuttgart, 2013. Download als PDF

2012
Küller, P. / Vogt, M. / Hertweck, D. / Grabowski, M.: IT Service Management for Small and Medium-Sized Enterprises: A Domain Specific Approach. In Journal of Innovation Management in Small & Medium Enterprises, Volume 2012 (2012), Article ID 476533, IBIMA Publishing, DOI: 10.5171/2012.476533, 2012. Full Article Download

2011
Grabowski, M. / Zajac A. / Küller, P. / Hertweck, D.: Status of ITSM in small and medium-sized enterprises in Central Europe, IT for Practice 2011, Ostrava, 2011.

Küller, P. / Vogt, M. / Hertweck, D. / Grabowski, M.: A Domain Specific IT Service Management Approach for Small & Medium Enterprises, „Proceedings of the International Business Information Management Conference (IBIMA) 2011″, Kuala Lumpur, 2011.

Vogt, M. / Hertweck, D. / Küller, P. / Hales, K.: Adapting IT Governance Frameworks Towards Domain Specific Requirements: Examples of the Domains of Small & Medium Enterprises and Emergency Management,  „Proceedings of the 17th Americas Conference on Information Systems (AMCIS) 2011“, Detroit, 2011. Download

Miron, E., Küller, P.: INNOTRAIN IT: Innovation Training in IT-Service Management for SME’s in Central Europe. 2nd Symposium on Business Informatics in Central Europe and Eastern Europe (Seite. 169-176). Cluj-Napoca: ÖCG, 2011.

Hertweck, D. et al.: INNOTRAIN IT IT Service Management Methods and Frameworks Systematization, Heilbronn, Krakow, Trebic, Wien, 2011, Download als PDF

Hertweck, D. / Küller, P. : INNOTRAIN IT Innovation Maturity Report – Survey Report, Heilbronn, 2011, Download als PDF

Hertweck, D. / Küller, P. : IT-Service-Management-Wissen als kritischer Erfolgsfaktor, in  Digital Business, 01/2011, Jahrgang 15, S. 33-35, 2011

Kontakt.

LASSEN SIE UNS SPRECHEN.